Logo lichtraum3 - Büro für Lichtplanung

Projekt

Außenansicht der Kirche
Außenansicht der Kirche
Außenansicht der Kirche
Außenansicht der Kirche
Perspektive der zukünftigen Eingangssituation, Bild: Torsten Müller
Perspektive der zukünftigen Eingangssituation, Bild: Torsten Müller
Farbfassung der Umgestaltung, Bild: Torsten Müller
Farbfassung der Umgestaltung, Bild: Torsten Müller
Perspektive des geplanten Beleuchtungssystems, Bild: Torsten Müller
Perspektive des geplanten Beleuchtungssystems, Bild: Torsten Müller
Bestand des Kirchenbebäudes: Innenraum 1, Bild: Torsten Müller
Bestand des Kirchenbebäudes: Innenraum 1, Bild: Torsten Müller
Bestand des Kirchenbebäudes: Innenraum 2, Bild: Torsten Müller
Bestand des Kirchenbebäudes: Innenraum 2, Bild: Torsten Müller

Alte Kirche Bernterode

In Bernterode im thüringischen Eichsfeld plant das bischöfliche Bauamt, eine profanierte Kirche zum Ausstellungsraum für die Dorfgemeinschaft umzuwidmen. Die Öffnung der Kirche für die Dorfbewohnerschaft entspricht deren Wunsch und ergänzt das gemeindliche Entwicklungskonzept. Darüber hinaus erhält die Baumaßnahme das Kirchenbauwerk durch die Instandsetzung und die darauffolgende dauerhafte Nutzung.

Die Wiederbelebung des Kirchenraumes erfordert eine Sanierung des Mauerwerks, des Verputzes und der Holzanstriche. Eine für Museen typische Lichtschiene parallel zur Außenfassade auf Höhe des Gesimses wird Unterbringung für den Großteil der Beleuchtung und weist auf die neue Funktion des Raumes hin. Zugleich zeichnet die Schiene die Konturen des Kirchenschiffs nach. Für die Grundbeleuchtung sorgen Wandfluter, die die Seitenwände gleichmäßig vom Gesims bis zum Boden anstrahlen. Engstrahlende Scheinwerfer können frei ausgerichtet werden und Ausstellungsobjekte im Raum und an den Wänden beleuchten. Eine diffuse Lichtlinie, die aus der Schiene nach oben strahlt, erhellt das hölzerne Deckengewölbe. Um den Raum in seiner Gesamtheit zu fassen erhalten die Rückwände der Emporen ein Streiflicht. Neu verlegte Stromleitungen für Steckdosen ermöglichen eine flexible Nutzung des Raumes.

Auftraggeber
Bischöfliche Bauamt / Thüringen
Lichtplanung und Raumgestaltung
lichtraum / Dipl.-Ing. Torsten Müller und M.Sc. Katja Sievert / Weimar
Zeitraum
2019–2020