mbp · müller beetz partnerschaft · lichtplanende ingenieure

Stadtplatz Oberhof

Oberhof soll ein neues und einzigartiges Ortszentrum mit hohem Wiedererkennungswert bekommen. Zentrales Element ist der neue Stadtplatz. Als großzügig gestalteter Parkraum bietet er viele Möglichkeiten des Sports und der Freizeit direkt in der Stadt zur Erholung, als Kulisse für Veranstaltungen und für Sportereignisse.
Den Höhensprung im Gelände nutzend ordnen sich alle Funktionen entlang einer Betonwand. Durch unterschiedliche Nutzungsbereiche und Nutzungszeiträume des Areals wird die Beleuchtung mit verschiedenen Leuchtengruppen realisiert. So kann eine individuelle Beeinflussung erfolgen. In Reihen angeordnete Leuchten markieren die Ränder der Nutzungsbereiche, wirken einer Lichtüberflutung entgegen und ermöglichen ein relativ geringes Helligkeitsniveau. Die Auswahl der Lichttechnologie und Leuchtensysteme erfolgte mit dem Ziel einer geringen Lichtemmision.

Auftraggeber

Stadt Oberhof

Landschaftsplanung

Heinisch Landschafts-architekten / Gotha

Architektur

hks Hestermann Rommel Architekten + Gesamtplaner GmbH & Co. KG / Erfurt

Lichtplanung

lichtraum / Dipl.-Ing. Torsten Müller / Weimar

Zeitraum

2012-15

Erstes Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Visualisierung: Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Visualisierung: Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Planung: Torsten Müller
Referenzbild
Stadtplatz Oberhof, Planung: Torsten Müller